Kopfbild Bad Vilbel Winter
13.09.2021 erstellt von: Theo Sorg


Tourenbericht: Wasservielfalt in der Wetterau

Der Erlenbach mündet in Bad Vilbel in die Nidda<p>Quelle: Von MdE aus der deutschsprachigen Wikipedia (→ Benutzerseite auf Commons) - Eigenes Foto.

Eine Feierabendtour war in unserem Tourenprogramm neu und wir waren überrascht von der Resonanz, es fuhren zehn Radler:innen mit.


Ab unserem Startpunkt, dem Kurhaus-Areal in Bad Vilbel, folgten wir dem Nidda-Radweg (R4) bis Okarben. Dank des schönen Wetters gingen viele Menschen spazieren, da hieß es, aufzupassen. Außerhalb der Stadtgebiets ging es dann doch besser voran.

Der Nidda, heute noch weitgehend geprägt von den „Korrekturmaßnahmen“ vergangener Jahre, versucht man jetzt an vielen Stellen ein natürliches Ansehen zu geben. Schön zu beobachten ist das an dem durch Gewerbegebiet und Sportanlage geschaffenen Aussichtspunkt in der Gemarkung Karbens.

In Okarben schoben wir unsere Räder über die Eisenbahnbrücke und ab dem Naturfreundehaus Karben folgten wir dem Heitzhofer Bach, vorbei an Feldern und Streuobstwiesen.

In der Abendsonne fuhren wir von Petterweil aus in Richtung Süden, um in Nieder-Erlenbach auf den Erlenbach zu treffen. Auf diesem Stück hat man rechter Hand das Panorama des Taunus und vor sich die Skyline Frankfurts.

Weiter folgten wir dem Erlenbach, besahen uns die Auenkunst in Massenheim, und gelangten zur Mündung in die Nidda, kurz hinter der Kläranlage in Bad Vilbel.

Zurück in Bad Vilbel konnten wir uns nur noch verabschieden. Normalerweise wären wir noch in einem der Gartenlokale Bad Vilbels eingekehrt, was sich in diesen Zeiten jedoch schwierig gestaltet. Wir sind guten Mutes, dass das bald wieder möglich sein wird, und freuen uns schon heute darauf.

Weiterführende Literatur: Kössler/Lehr/Seipel, Der korrigierte Fluß. Die Nidda zwischen Regulierung und Renaturierung, ISBN 3-9800853-3-3.


101-mal angesehen




© ADFC 2021

ADFC-Mitglied werden
#MehrPlatzFürMenschen
Rad-Service-Netzwerk
Logo Bad Vilbel Plastikfrei
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz
Meldeplattform Radverkehr