Kopfbild Freundliche Begegnung
02.05.2010 erstellt von: Josef Brückl


Taunustour light

Tourenbericht

2. Mai 2010. Schon wieder waren Regen und ein miserables Wetter angekündigt, die Wettervorhersage am Abend vorher ließ nichts Gutes erwarten. Doch eine stolze Zahl von neunzehn Teilnehmern fand sich dennoch am Startpunkt ein – die Tour konnte beginnen.


20 Teilnehmer bei unserer beliebtesten Tour<p><i>Josef Brückl

Wir hatten Glück und Petrus meinte es gut mit uns. Es blieb trocken und meist hatten wir sogar Sonnenschein während wir die Nidda entlang radelten. Nach eineinhalb Stunden verließen wir das Niddaufer und fuhren durch Sossenheim weiter in Richtung Stierstadt; dort machten wir in einem gemütlichen Biergarten unter freiem Himmel unsere Mittagspause. Bei sonnigem Himmel konnten wir uns dort von den Strapazen des Vormittags erholen und frisch gestärkt die Weiterfahrt antreten.

Über Oberursel und Harheim erreichten wir in Berkersheim wieder die Nidda und erst nachdem wir unser Ziel erreicht hatten, begann es zu regnen. Allen Teilnehmern hat die Tour gut gefallen und so war der Saisonauftakt geglückt.




Bildergalerie

Vorn rechts: Tourenleiter Josef Brückl<p><i>Josef BrücklOffenbar noch immer auf dem richtigen Weg<p><i>Josef BrücklOje, gar nicht vorbildlich ...<p><i>Josef Brückl

1270-mal angesehen




© ADFC 2020

ADFC-Mitglied werden
Stadtradeln 2020 - anmelden und mitmachen!
Fahrradklima-Test 2020
#MehrPlatzFürMenschen
Meldeplattform Radverkehr
Hessischer Radroutenplaner
bike-kitchen - unsere Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz
Fahrradfahren? Ja, täglich!