Kopfbild Freundliche Begegnung
11.06.2022 erstellt von: Theo Sorg


Bad Vilbeler Merkwürdigkeiten

Wegen der Sperrung des Nidda-Uferwegs an der Eisenbahnunterführung in Bad Vilbel ist die Umleitung über den Südbahnhof eingerichtet. Das bedeutet jetzt, dass Radelnde den Kreisel am Südbahnhof passieren müssen. Gekennzeichnet ist dieser als Kreisverkehr mit den Zeichen 215.


Für Fahrzeuge gilt daher, dass der Kreisel entgegen dem Uhrzeigersinn zu umrunden ist. Ein Fahrrad ist ein Fahrzeug, diese Vorschrift gilt also auch für Radelnde, unabhängig davon, ob sie auf der Fahrbahn fahren oder den für Radelnde freigegeben Fußweg nutzen.

Bild
Links und rechts im Bild zu sehen: die Umleitungsschilder lenken nach rechts
Foto: Theo Sorg

Die Umleitung des Fuß- und Radverkehrs ist mit Umleitungsschildern gekennzeichnet. Diese Schilder weisen für nach Norden Radelnde die Richtung der Umrundung im Uhrzeigersinn (sic!) und damit verkehrswidrig aus. Aufgrund von Baumaßnahmen in der Frankfurter Straße kommt es zu Einschränkungen und Verkehrsstaus in dieser Straße, das Gefühl der Sicherheit für Radelnde will sich hier nicht einstellen, Radelnde nutzen immer wieder verkehrswidrig den Bürgersteig oder den in südlicher Richtung verlaufenden benutzungspflichtigen Radweg. Durch die falschen Umleitungsschilder wird dieses Verhalten noch bestärkt.

Bild
Nahaufnahme: Nach rechts geht es in die Innenstadt – aber nur für den Fußverkehr, Radelnde müssen den Kreisel in umgekehrter Richtung umfahren
Foto: Theo Sorg

Immer wieder wird mangelndes Unrechtsbewusstsein bei Verkehrsübertretungen beklagt. Das betrifft allerdings alle Verkehrsarten. Wenn Bürger:innen im öffentlichen Straßenraum unterwegs sind und mit unklaren Verkehrssituationen und falscher Beschilderung konfrontiert werden, braucht man sich über dieses Verhalten nicht zu wundern.


214-mal angesehen




© ADFC 2022

ADFC-Mitglied werden
Verkehrswende Hessen
Zum VilRadMonitor des ADFC Bad Vilbel
Rad-Service-Netzwerk
Initiative Bad Vilbel Plastikfrei
Mängelmeldungen direkt an die Stadt
Hessischer Radroutenplaner
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz