Freundliche Begegnung während der Early-Morning-Tour im Juli 2016<p>Foto: U. Gräber-Seißinger
29.04.2019 erstellt von: Dr. Ute Gräber-Seißinger


Unsere Touren folgen einfachen Regeln

Teilnahme

  • Bei den Radtouren des ADFC Bad Vilbel / Karben kann jede/-r mitfahren, ob Mitglied oder Nichtmitglied.
  • Für alle Teilnehmenden gilt die Straßenverkehrsordnung.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Weder der ADFC noch die Tourenleiter/-innen können für Unfälle, Schäden und dergleichen haftbar gemacht werden.
  • Befolgen Sie bitte die Anweisungen der Tourenleiter/-innen, sie dienen der Sicherheit der Teilnehmenden und dem ordnungsgemäßen Ablauf der Fahrt.
  • Um eine sichere und angenehme Tour zu gewährleisten, ist die Tourenleitung berechtigt, bei groben Verstößen einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen.

Anmeldung
  • Die Teilnahme an unseren Touren ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Kosten
  • Sofern nicht anders angegeben, ist die Teilnahme an den geführten Fahrradtouren des ADFC Bad Vilbel kostenlos. Über eine Spende freuen wir uns. Spenden kommen ausschließlich der Arbeit des ADFC zugute. Die Tourenleiter/-innen üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus und erhalten keinerlei pauschale Aufwandsentschädigung.
  • Fahrtkosten, Eintritt und Verpflegung sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.

Ihr Fahrrad
  • Überprüfen Sie bitte vor jeder Fahrt Ihr Rad! Sind die Reifen noch in Ordnung? Sitzen alle Schrauben fest? Sind Bremsen und Schaltung leichtgängig und korrekt eingestellt? Ist die Kette geölt? Ist das Rad verkehrssicher? Bitte bedenken Sie: Ihr Fahrrad muss den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Die Ausrüstung
  • Regenbekleidung ist selbstverständlich. Eine Sonnenbrille bietet auch Schutz vor Insekten. Zusätzlich sollten Sie eine Luftpumpe, einen Ersatzschlauch und das wichtigste Werkzeug immer dabei haben.

Verpflegung
  • Für die einzelnen Touren ist meist angegeben, ob wir in eine Gaststätte einkehren oder ob Proviant mitzubringen ist. In jedem Fall sollten Sie sich eine Kleinigkeit zu essen und ausreichend zu trinken mitnehmen, da wir meist abseits von Einkaufsmöglichkeiten unterwegs sind.

Programmänderungen
  • Wir sind bemüht, alle Touren wie im Programm angekündigt durchzuführen. Unvorhergesehene Umstände können ausnahmsweise dazu
    führen, dass eine Tour ausfallen oder kurzfristig geändert werden
    muss.

Wetter
  • Wir sind schlechtes Wetter beim Radeln gewohnt. Wenn es aber allzu nass und stürmisch zu werden droht, dann wird die Durchführung der Tour unter Umständen kurzfristig abgesagt. Unser Tourenleiter-Team ist zwar nicht aus Zucker, doch die Temperamente und die Neigungen, auch bei schlechtem Wetter zu fahren, sind durchaus unterschiedlich. Informieren Sie sich bitte im Zweifelsfall bei der Tourenleitung!

Schwierigkeitsgrade der Touren
  • Die Kennzeichnung der Touren mit Sternen (* bis ****) soll Ihnen helfen, die für Sie geeigneten Touren auszuwählen. Die Zahl der Sterne beschreibt das Höchsttempo, das auf ebenen, gut befahrbaren Streckenabschnitten eingeschlagen wird (siehe unten). Die durchschnittliche Geschwindigkeit ist regelmäßig etwas geringer. Darüber hinaus finden Sie bei den Tourenbeschreibungen jeweils eine Angabe zur Streckenlänge und bei einigen Touren auch eine Angabe zu den Steigungen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Schwierigkeit einer Tour nicht nur vom Tempo, sondern auch von der Streckenlänge und den Steigungen abhängt.

  • Ein Stern*leichte Tour, bis zu 15 km/h
    Zwei Sterne**mittelschwere Tour, 15 bis 18 km/h
    Drei Sterne*** anspruchsvolle Tour, 18 bis 21 km/h
    Vier Sterne****sportliche Tour, über 21 km/h


    859-mal angesehen




    © ADFC 2022

ADFC-Mitglied werden
Verkehrswende Hessen
Zum VilRadMonitor des ADFC Bad Vilbel
Rad-Service-Netzwerk
Initiative Bad Vilbel Plastikfrei
Mängelmeldungen direkt an die Stadt
Hessischer Radroutenplaner
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz