Kopfbild Bad Vilbel Winter
05.06.2021 erstellt von: Dr. Ute Gräber-Seißinger


Stadtradeln 2021 im Wetteraukreis – die Bilanz

Als Kapitänin des Teams ADFC Bad Vilbel / Karben möchte ich mit sehr herzlich bei allen 29 Mitgliedern des Teams ADFC Bad Vilbel /Karben dafür bedanken, dass sie für das Team geradelt sind.

Vielleicht hat sich der eine oder die andere mittlerweile, eine Woche nach der Beendigung der drei Stadtradeln-Wochen im Wetteraukreis, bereits gefragt, wie das Ganze denn ausgefallen ist. Die nachfolgende Grafik zeigt, welche Teams auf den ersten sechs Plätzen gelandet sind.


Wir selbst haben meines Erachtens allen Grund, uns über unser Endergebnis zu freuen. Im Kreis der insgesamt 58 gemeldeten Teams haben wir nach den GRÜNEN Wetterau Platz 2 erreicht. Gemessen an den pro Person gefahrenen Kilometern liegen wir sogar deutlich vor ihnen – und knapp vor dem viertplatzieren Team ASC Marathon Friedberg.

Bild

Die sechs stärksten Teams
Quelle: stadtradeln.de

Doch aufgepasst: Was hier in diesem kleinen Ausschnitt aus der Rangliste der 58 Teams nicht zu sehen ist, erschließt sich beim Blick auf die Gesamtliste. Auf den Plätzen 12, 21 und 26 finden sich Teams, die uns gemessen an der Pro-Kopf-Kilometerzahl in zwei Fällen ganz knapp, im verbleibenden Fall aber mit sage und schreibe 756 Kilometern pro Kopf sehr deutlich davongefahren sind.

Das waren echte „Ausreißer“, denn geht man nach dem Teamnamen, so könnte es sich um ein kleines feines Team von zwei Personen handeln, die einander wechselseitig aufs Beste bestärkt und mitgezogen haben. Oder handelt es sich vielleicht um Gewohnheitsradelnde, die sich gar nichts anderes vorstellen mögen, als Woche für Woche rund 250 Kilometer im Sattel sitzend zurückzulegen? Wie auch immer, der Fantasie sei freier Lauf gelassen …

Und wie auch immer: Nochmals vielen Dank an alle im Team fürs Mitmachen!

Nach dem Stadtradeln ist vor dem Stadtradeln. Der Kreis hat den Anfang gemacht, die Städte Bad Vilbel und Karben haben ebenfalls ihre Teilnahme am Stadtradeln angemeldet. Bad Vilbel startet am 30. August, Karben am 4. September. Der ADFC Bad Vilbel wird wieder mit dabei sein, und ich freue mich, wenn wir erneut ein großes Team bilden können. Es gilt, die Marke von 36 Teilnehmenden aus dem Vorjahr zu übertreffen!

Alles Weitere später im Jahr. Doch bitte zwischenzeitlich kräftig werben fürs Radfahren – und für die zweite Runde des diesjährigen Stadtradelns im Spätsommer – dann in Bad Vilbel und in Karben!


192-mal angesehen




© ADFC 2021

ADFC-Mitglied werden
#MehrPlatzFürMenschen
Rad-Service-Netzwerk
Logo Bad Vilbel Plastikfrei
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz
Meldeplattform Radverkehr