Kopfbild Freundliche Begegnung
20.09.2018 erstellt von: Dr. Ute Gräber-Seißinger


Rad-Service-Netzwerk Bad Vilbel gegründet

Die Stadt Bad Vilbel hat im Sommer das Fundament für ein Rad-Service-Netzwerk gelegt. Das Verkehrsdezernat will dieses Netzwerk gemeinsam mit dem Handel, der Gastronomie, den öffentlichen Einrichtungen und Institutionen aus Bad Vilbel auf- und ausbauen. Die Gründungsmitglieder stammen aus dem Gewerbering und dem Stadtmarketing. Auch der ADFC Bad Vilbel ist dabei.


Hintergrund ist der Wunsch der Stadt, das Radfahren attraktiver zu machen. Ein verbessertes Angebot zur eigenständigen Behebung von Pannen kann dazu einen Beitrag leisten, wie der 1. Stadtrat und Verkehrsdezernent Sebastian Wysocki während des Gründungstreffens betonte.

BildDie Gründungsmitglieder des Rad-Service-Netzwerks am 18. Juli vor dem Rathaus Bad Vilbels. Foto: Yannik Schwander, Stad Bad Vilbel

Fortan können fahrradfahrende Kund/-innen und Gäste im Fall kleinerer Pannen bei den Servicepartnern zu deren regulären Öffnungszeiten halt machen, um sich das zur Selbsthilfe notwendige Material zu leihen. Die von Mitgliedern des ADFC zusammengestellten „Erste Hilfe“-Boxen sind mit Werkzeug und Flickzeug ausgestattet, hinzu kommt eine Standluftpumpe. Außerdem können via Smartphone über einen QR-Code Reparaturanleitungen aus dem Internet abgerufen werden.

Mittlerweile haben sich nach Angaben der Stadt mehrere Einzelhändler sowie das Bürgerbüro der Stadt dem Netzwerk als Servicepartner angeschlossen. Erkennbar sind sie dadurch, dass sie an ihrem Schaufenster eine rechteckige Netzwerk-Plakette angebracht haben. Die ersten zehn Partner bekommen das Erste-Hilfe-Set von der Stadt kostenfrei gestellt. Alle Mitglieder des Netzwerks werden auf einer Karte auf dem Mobilitätsportal der Stadt mit Name, Adresse, Website-Adresse und Öffnungszeiten genannt.


177-mal angesehen




© ADFC 2019

ADFC-Mitglied werden
Stadtradeln - mitmachen und Umwelt schützen
Meldeplattform Radverkehr
Hessischer Radroutenplaner
bike-kitchen - unsere Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz