Kopfbild Freundliche Begegnung
30.10.2022 14:00erstellt von: Dr. Ute Gräber-Seißinger


Wir codieren Fahrräder

FEIN-Code mit zusätzlicher Registrierungsmöglichkeit via Code-No.com

Möchten Sie Ihr Fahrrad mit dem EIN-Code kennzeichnen lassen, um sich wirksamer gegen Diebstahl zu schützen? Wir bieten diesen Service vor Ort für Sie an.


Wo und wann?

Unsere nächste öffentliche Codieraktion findet statt im Rahmen der Nachhaltigkeitsmesse am Sonntag, den 30. Oktober von 14 bis 17 Uhr auf dem Niddaplatz in Bad Vilbels Innenstadt.

Sobald unser Buchungssystem aktiviert ist, können Sie sich hier zur Codierung Ihres Fahrrads anmelden: www.terminland.de/adfc-bad-vilbel

Über weitere öffentliche Termine informieren wir hier, sobald diese feststehen. Überdies können Sie sich auch mithilfe unserer Newsletter informieren. Unseren Newsletter können Sie per E-Mail an info‍(‌at‌)‍adfc-bad-vilbel.de abonnieren. Nennen Sie dazu in der betreffenden E-Mail an uns lediglich Ihren Vor- und Ihren Nachnamen sowie als Betreff "Newsletter abonnieren".

Was Sie mitbringen sollten

Bringen Sie bitte zur Codierung die folgenden Unterlagen mit:

  1. Personalausweis oder Reisepass,
  2. Fahrrad-Kaufbeleg (Rechnung oder Eigentumserklärung),
  3. gegebenenfalls Ihren ADFC-Mitgliedsausweis,
  4. das ausgefüllte Codierauftragsformular (zweifach).
Bitte beachten Sie, dass wir für jedes zu codierende Fahrrad oder Fahrzeug einen gesonderten Auftrag (jeweils zweifach) von Ihnen benötigen – also gegebenenfalls auch für den Fahrradanhänger, den Sie codieren lassen möchten.

Formulare zum Download stehen für Sie ganz unten auf dieser Webseite zur Verfügung.

Bild
Der Code wird aufgebracht.
Foto: Petra Schickling

Gebühren

FEIN-Code inkl. Internet-Code-No.: 13,00 Euro pro Fahrzeug; für Mitglieder gebührenfrei

Bitte beachten

Auch für uns gelten etwaige Kontaktbeschränkungen, und wir haben dementsprechend vorsorglich ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Für Sie bedeutet das derzeit: Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu Ihren Mitmenschen. Das Tragen einer Mund-Nase-Maske ist freiwillig, nichtsdestoweniger halten wir es unter den gegenwärtigen Umständen für nützlich.

Unten auf dieser Seite finden Sie einen Link, mittels dessen Sie unser Hygienekonzept herunterladen können (PDF-Dokument).

Hintergrundinformationen

Hintergrundinformationen zur Fahrradcodierung bietet auch die Website des ADFC Hessen (die entsprechenden Links finden Sie unten).

Wer seinen EIN-Code selbst ermitteln möchte, dem steht dazu der EIN-Code-Generator des Fachausschusses Technik des ADFC-Bundesverbands zur Verfügung (den Link zum EIN-Code-Generator finden Sie ebenfalls unten auf dieser Seite).

Ihr Fahrrad ist bereits codiert?

Ungeachtet einer Codierung können Sie das Formular Fahrraddaten verwenden, um die Merkmale systematisch zu dokumentieren, die Ihr Fahrrad kennzeichnen. Im Fall des Verlustes des Fahrrads haben Sie so alle notwendigen Daten zur Verfügung.

Sie wollen vielleicht später Ihr codiertes Fahrrad verkaufen?

Kein Problem – weder für Sie noch für den Käufer / die Käuferin! Fassen Sie den Kaufvertrag in Schriftform und dokumentieren Sie damit, dass der Käufer oder die Käuferin das gute Stück rechtmäßig von Ihnen erworben hat. Einen Vordruck für Ihren Kaufvertrag können Sie ebenfalls hier herunterladen.

Gerne informieren wir Sie mithilfe unseres Newsletters über alle weiteren Aktionen. Noch nicht abonniert? Hier können Sie sich zum Bezug des Newsletters anmelden: https://www.adfc-bad-vilbel.de/Newsletter

Noch Fragen?

Schreiben Sie an unser Codierteam: codierung‍(‌at‌)‍adfc-bad-vilbel.de




10340-mal angesehen




© ADFC 2022

ADFC-Mitglied werden
Verkehrswende Hessen
Zum VilRadMonitor des ADFC Bad Vilbel
Rad-Service-Netzwerk
Initiative Bad Vilbel Plastikfrei
Mängelmeldungen direkt an die Stadt
Hessischer Radroutenplaner
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz