Kopfbild Biwerkreisel
11.09.2021 11:00erstellt von: Jochen Waiblinger


SAVE THE DATE! Fahrrad-Aktionstag am 11. September, 11 Uhr

Mehr Platz fürs Rad<p>ADFC e. V.

Liebe Mitglieder und Freund:innen des ADFC Bad Vilbel,

wir freuen uns übe eine rege Beteiligung an unserem Fahrrad-Aktionstag am 11. September 2021.

Mit unserem Fahrrad-Aktionstag wollen wir der Forderung nach einer Verkehrswende auch in Bad Vilbel Ausdruck verleihen. Fahrradfahrende werden in unserer Stadt noch immer nicht als gleichberechtigte Gruppe im öffentlichen Verkehrsraum behandelt. Die derzeitigen Bedingungen für den Fahrradverkehr sind einer so wohlhabenden Stadt wie Bad Vilbel nicht angemessen. Das muss sich ändern.

Wir werden mit unseren Fahrrädern einen Streifzug durch Bad Vilbel unternehmen und laden Sie/Euch herzlich zur Teilnahme an der Demonstration ein.


Für unsere VilTour hoffen wird auf ein starkes Teilnehmerfeld und benötigen deshalb etwa zehn engagierte Aktive, die bereit sind, im Streckenverlauf als Ordner:innen zu fungieren – selbstverständlich nach vorheriger Unterweisung. Deshalb bitten wir um Meldungen hierzu bei Jochen Waiblinger unter jochen.waiblinger[at]adfc-bad-vilbel.de

Ein weiteres wichtiges Anliegen ist die Unterstützung unseres Landesverbands bei der Initiierung eines Volksbegehrens für ein Hessisches Verkehrswendegesetz. Dieses Gesetz soll eine deutliche Beschleunigung der Planung und Durchführung infrastruktureller Maßnahmen bewirken, um den Anteil des Radverkehrs vor allem im Nahverkehr deutlich zu erhöhen. Hierfür sammeln wir im Anschluss an unsere VilTour Unterschriften.

Unser Programm in Kurzform:

  • 11 Uhr, Treffpunkt Ritterweiher – Begrüßung, Start zur VilTour mit dem Rad in Bad Vilbel (rund 6 km)
  • 11:30 Uhr, Neue Mitte – Übergabe des Textes zum angestrebten Hessischen Verkehrswendegesetz an die um Stimmen werbenden Politiker:innen und an die Marktbesucher:innen sowie Verteilung unseres Standpunktepapiers
  • 12:00 Uhr – Abschlusskundgebung in der Innenstadt am Alten Rathaus mit Unterschriftenaktion

Wir hoffen auf einen großen, bunten Fahrradumzug durch Bad Vilbel – der selbstverständlich unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln stattfinden wird – und freuen uns über Ihre/Eure Teilnahme! Setzen wir uns gemeinsam beherzt für eine Verkehrswende ein, die dem umwelt- und klimafreundlichen Radverkehr erheblich mehr Platz einräumt – und dazu den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung in den Kommunen die notwendigen Mittel an die Hand gibt!

Mit herzlichen Grüßen
Ute Gräber-Seißinger (Vorstandsvorsitzende) | Jochen Waiblinger (Verkehrspolitischer Sprecher)
sowie das Team Radverkehr des ADFC Bad Vilbel e. V.



161-mal angesehen




© ADFC 2021

ADFC-Mitglied werden
#MehrPlatzFürMenschen
Rad-Service-Netzwerk
Logo Bad Vilbel Plastikfrei
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz
Meldeplattform Radverkehr
Hessischer Radroutenplaner