Kopfbild Bad Vilbel Winter
11.10.2018 erstellt von: Theo Sorg


Fahrradcodierung am Georg-Büchner-Gymnasium

Nachdem im Jahr 2017 die Codierung der Fahrräder von Schülerinnen und Schülern des Georg-Büchner-Gymnasiums große Resonanz gefunden hatte, boten wir diese Möglichkeit in diesem Jahr erneut an. Mehr als 60 Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot an.


Wieder unterstützten uns dabei organisatorisch die Schulleitung und die Polizeistation Bad Vilbel in hervorragender Weise. Auch der Wetteraukreis beteiligte sich erneut finanziell.

Unser Team besuchte dazu am 30. August das Georg-Büchner-Gymnasium. Wir begannen zur ersten Unterrichtstunde um 7:45 Uhr mit der Arbeit, nach der sechsten Stunde um war sie getan.

BildUnsere zweite Codieraktion am Büchner-Gymnasium | Foto: Marion Hohmann

Einer Schülerin konnten wir bei der Behebung eines platten Reifens, anderen bei der Befestigung loser Teile helfen. Eine individuelle Beratung zu Fahrradschlössern, Fahrradpflege und verkehrssicherem Fahrrad fand Beachtung. Viele Reifen waren aufzupumpen. Hier vermittelten wir, wie wichtig der richtige Reifendruck für die Haltbarkeit der Reifen, das Fahrverhalten des Fahrrads und damit der Sicherheit im Straßenverkehr ist.

Wir danken allen, die uns bei der Aktion unterstützt haben, und wünschen der Schule und uns einen Rückgang der Fallzahlen von Fahrraddiebstahl.


62-mal angesehen




© ADFC 2018

ADFC-Mitglied werden
Meldeplattform Radverkehr
Hessischer Radroutenplaner
Bike-Kitchen - unsere Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt
Radler-Stammtisch
Radfahren üben auf dem Verkehrsübungsplatz
ADFC-Fahrradklima-Test 2018